Sängerrunde St. Marienkirchen

Die Sängerrunde lädt alle interessierten Männer (das Alter ist egal) zur Teilnahme an den Proben und am geselligen Vereinsleben sehr herzlich ein.

--- KEIN VORSINGEN !!! ---

Keinerlei Vorkenntnisse erforderlich!

Unverbindliche Anmeldung bei:

Obmann Johann Schachinger, 07711-2653

Obmann-Stellvertreter Manfred Wimmeder, +43-650-2234945

oder einfach zur nächsten Probe kommen.

Die wöchentliche Probe der Sängerrunde findet jeweils am Freitag um 20:00 Uhr im Sängerheim (im 1. Stock der alten Volksschule in St. Marienkirchen bei Schärding) statt. (Schulferien sind probenfreie Zeit)

Chronik 2016

8. Jänner 2016: Jahreshauptversammlung im GH Froschauer in Dietrichshofen. Neuwahl des Vorstandes ergibt keine Änderungen.

 

24. Jänner 2016: Die Sängerrunde nimmt an der Eisstock-Ortsmeisterschaft des TSV teil. Es wird der drittletzte Rang erzielt.

 

25. Jänner 2016: 3-Tages-Skifahrt nach Sölln in Tirol

 

2. Februar 2016: Begräbnis des unterstützenden Mitglieds Johann Bauer, Berndlbauer in Buch, der am 28. Jänner im Alter von 85 Jahren verstorben ist

 

6. Februar 2016: Sängermaskenball 

Veranstaltungsort wie im Vorjahr das Gasthaus "Dorfwirtstadl". Musik „Only two“ Mitternachtseinlagen von der EDV "Der Postfrosch" und von der Sängerrunde "Morgenrot (uns're alte Sau ist tot)". Die größten Gruppen: die Landjugend mit „Schneewittchen“, die Theatergruppe mit „Panzerknacker“ und die Volkstanzgruppe Eggerding mit „Cowboys“.

 

27. April 2016: Begräbnis des unterstützenden Mitglieds Johann Reiffinger-Wiesner, Spieleder, der am 20. April im 87. Lebensjahr verstorben ist

 

7. Mai 2016: Florianiamt in der Pfarrkirche St. Marienkirchen

 

18. Juni 2016: Fotosession der Sängerrunde

mit unserer "guten Fee" Theresia Schneebauer, Fahnenmutter Rosemarie Daller und Pianistin Katrin-Anna Zibuschka, Fotograf: Manuel Demuth.  

 

18. Juni 2016: 2. Wirthaussingen 

Am 18.6.2016 fand um 20:00 Uhr beim Dorf-Stadl-Wirt in St. Marienkirchen das. 2. Wirtshaussingen der Sängerrunde statt. Geboten wurden Liadln und G‘stanzln. Mitwirkende waren neben der Sängerrunde das Duo Zechfrei aus Eggenfelden, die Froschauer Dirndln mit Alois Kreuzhuber, die „e-d-v (essen-dringa-vrei)“ und der Singkreis St. Marienkirchen bei Schärding (VvK 8 Euro, AK 10 Euro). Etwa 200 Zuhörer folgten der Einladung.

 

3. Juli 2016: Feier des 50-jährigen Priesterjubiläums von Altpfarrer Johann Loidl 

Im Rahmen des Pfarrfestes wurde das Goldene Priesterjubiläum von KonsR. Johann Loidl , Pfarrer em, und Vikar Hofrat KonsR. Mag. Hermann Vorhauer aus Schwanenstadt gefeiert. Beide wurden am 3.7.1966 im Dom zu Linz zum Priester geweiht. Johann Loidl ist seit Herbst 1977 als Seelsorger in der Pfarre tätig. Beim Festgottesdienst am 3.7.2016 feierten 7 Priester, 1 Diakon, 1 geistliche Schwester, die Pfarrgemeinde und die Verwandtschaft der Jubilare mit. Der Kirchenchor unter der Leitung von Stefan Sommergruber sang die Casali Messe. Bei der Feier im Pfarrhofgarten, umrahmt von der Musikkapelle, wurde dem Pfarrer (emeritiert seit fast 2 Jahren) vom Pfarrgemeinde- bzw. -kirchenrat für den Friedhof eine von einem Bildhauer aus dem Grödnertal gestaltete Christusfigur überreicht.

 

3. Juli 2016: 85-er-Feier von Theresia Schneebauer  

Gefeiert wird im Gastgarten des Dorfwirtstadls mit einer Essigwurst und 1 Liter Bier. Der Wirt hat Probleme, das gewünschte Bier herbeizubringen, da angeblich die Kohlensäure ausgegangen ist.

 

6. August 2016: 15-jähriges Priesterjubiläum von Pfarradministrator Juventus Ebele Amadike 

Die Sängerrunde gratuliert mit 2 Liedbeiträgen ("Amen" / "Ein kleines Licht allein"  und "Wann d'Mannerleut' singan").

 

23. Oktober 2016: Tag der Älteren Gemeindebürger/innen

Die Sängerrunde gestaltet zum Gedenken an alle verstorbenen Sänger und unterstützenden Mitglieder die hl. Messe mit der "Katschthaler Messe" (zur Kommunion zusätzlich "Amazing Grace" auf deutsch, als Schlusslied "Großer Gott wir loben dich"). Anschließend lädt die Gemeinde St. Marienkirchen wieder alle über 70-jährigen zum Dorfwirt ein. Auch diese Feier wird von der Sängerrunde musikalisch umrahmt (Zum Auftakt mit "Griaß eich Gott", nach der Begrüßung durch den Bürgermeister mit "Wann d'Mannerleut singan" und "Weinland", später wurden noch ein paar solcher Zweierblocks gesungen mit "Das Lied", "La Montanara", "Aus'n Drahrertisch", "Es war amal am Abend spat", ...)

 

6. November 2016: Kriegergedenkfeier des Kameradschaftsbundes

Hl. Messe mit Gedenkfeier an die verstorbenen der beiden Weltkriege und jene, die in Ausübung ihres Dienstes für die öffentliche Sicherheit ihr Leben lassen mussten. Die Sängerrunde singt dazu die Deutsche Messe von Michael Haydn. Zur Kommunion "Amen" / "Ein kleines Licht allein".

 

10. und 11. Dezember 2014:

Advent- bzw. Standlmarkt

Vorbereitungen mit Leberknödelpartie bereits am 10. Dezember. Diese werden am 11. Dezember frisch gebacken angeboten. Daneben servieren die Sänger wieder Kartoffelspiralenchips, Most und Schnaps.

 

16. Dezember 2014:

Weihnachtsfeier der Sängerrunde im Restaurant am Flugplatz, Suben.

 

24. Dezember 2014:

Christmette. Gesangliche Gestaltung mit der „Rangersdorfer Marterlemesse“, Zwischengesang aus der "Kärntner Weihnachtsmesse", „Transeamus usque Bethlehem“ mit dem bewährten Solisten Johann Maierhofer, Orgelbegleitung Helene Schmolz